Endlich war es wieder soweit.
Grandmaster Sam Kuoha und Shihan Larry besuchten uns erneut in Deutschland.
Aus diesem Anlass machten sich am Wochenende vom 04. bis 06. Mai 2018 Lehrer und
Schüler aus den Dojos Bad Bayersoien, Berlin, Dresden und Nossen auf den Weg in die
bayerische Landeshauptstadt.


Grandmaster zu begegnen ist immer ein besonderes Ereignis.
Seit frühster Jugend widmet er sein Leben den Kampfkünsten, gemeinsam mit William
Kwai Sun Chow entwickelte er Kara-Ho, und mit seinen 71 Jahren verfügt er über eine
sehr beeindruckende Ausstrahlung.


Neben der ganz persönlichen Ehre diesem Mann gegenüber zu stehen, gibt es auch
praktische Gründe für die regelmäßigen Besuche.
So ist der Austausch mit den Vereinigten Staaten essentiell für unsere deutschen Dojos.
Neben Sitten und Techniken betrifft dies auch den Fortschritt unserer Lehrer, den Senseis,
denn nur Grandmaster selbst hat das Recht diese in ihren Rängen zu promovieren.


In zwei Seminaren bot uns das Training mit Sam Kuoha die Gelegenheit aus erster Hand
von seiner Erfahrung zu profitieren.
Hier ging es zum Einen um die für Kara-Ho zentralen Ki-Prinzipien, zum Anderen
trainierten wir im Action und Response Seminar Reflexe und Kondition.
Im kleineren Rahmen bestand auch die Möglichkeit sich in geschlossenen
Trainingseinheiten und ausgewählten Bereichen, von Grandmaster privat unterrichten zu
lassen.


Vor allem durch die Unterbringung der auswärtigen Gäste bei den Münchner Kameraden
ergaben sich viele schöne Momente und die Gelegenheit, die Stadt kennen zu lernen.
Für mich als absoluten Neuling war es eine sehr schöne Erfahrung, die mich bestärkt hat,
den Weg im Kara-Ho weiterzugehen.


Vielen Dank den Organisatoren des Besuches und den Münchenern für ihre
Gastfreundschaft.

Am 24.11.2017 werden einige Mitglieder des Dojo München, um zu trainieren, nach Sachsen kommen. In diesem Rahmen wird mit den Gästen ein Trainingswochenende im Dojo Nossen stattfinden.

Es wird über das Wochenende verteilt Training geben. Auch findet ein Seminar statt.

Freitag

17:30 - 20:00 Uhr - Beginners und Intermediate Training mit den Schülern des Dojo Dresden.

Samstag

10:00 bis 13:00 Uhr Gemischtes Training für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

Danach ist Mittagspause.

Ab ca. 14:30 Uhr bis ca. 17:30 / 18:00 Uhr für Jugendliche(ab 13 Jahre) und Erwachsene Training.

Den Tag werden wir dann gemeinsam in den Räumen des Vereines Hafenstraße e.V Meißen ausklingen lassen.

Sonntag

10:00 Uhr bis ca. 14:00 Uhr Training für Jugendliche und Erwachsene.

 

Nach langer Zeit ist Grandmaster nun wieder in Deutschland. Anlässlich der Eröffnung des Dojo Berlin wird es am 13.10. um 14:00 Uhr eine Vorführung und anschließend um 15:00 Uhr ein Seminar geben mit dem Thema Ki-Prinzipien nach Koichi Tohei Sensei und deren Anwendung in Selbstverteidigungstechniken. Alle Informationen findet ihr im nachfolgenden Flyer.

Weiterlesen: Grandmaster in Deutschland

Zwei erste Plätze beim Bruchtest und Sparring belegte Sensei Mike Chavez am 17. Mai 2009 beim San Diego Grand Nationals Turnier. Es ist eines der größten Karate-Turniere in Californien (USA) und findet in der San Diego Sports Arena statt. Nach Worten von Sensei Mike trainieren einige Kontrahenten ausschließlich für dieses Turnier. "I hear that many martial artists train full time just to place in the top three at this tournament." so Chavez.

"While I think the competition was very light and I care not for the trophy, a first place trophy is still a very coveted prize for those who train just to win this tournament." so Sensei Chavez weiter. Zur Vorbereitung absolvierte er zusätzlich zum normalen Training über den Zeitraum von einer Woche drei fünfzehn minütige Workouts mit Grandmaster. Das Ergebnis der Vorbereitung seht ihr in folgendem Video: